Wir unterstützen die Charta Pflege CHARTA - wir sind dabei

Sektionen in der DIGAB

Die DIGAB hat sich bei der Mitgliederversammlung am 22. Juni 2017 in Köln organisatorisch neu aufgestellt und wird in Sektionen arbeiten.
Die von den Mitgliedern gewählten Sektionssprecher/innen sind automatisch im DIGAB-Vorstand vertreten und stimmberechtigt.
Bis zur Wahl der Sektionssprecher bis zur nächsten Vorstandssitzung im September 2017 hat jede Sektion einen Ansprechpartner.
Wer zu diesem Kontakt aufnehmen möchte, wende sich bitte an die Opens window for sending emailDIGAB-Geschäftsstelle.

Die neuen Sektionen (in alphabetischer Reihenfolge)

  1. Angehörige
    (Ansprechpartner: Domenique Yousefi)
  2. Aus-, Fort- und Weiterbildung - Schulungsanbieter
    (Ansprechpartner: Markus Brandt)
  3. Außerklinische ärztliche Versorgung
    (Ansprechpartner: PD Dr. Dominic Dellweg)
  4. Außerklinische technische Versorgung und Normung
    (Ansprechpartner: Dr. Bernd Schucher)
  5. Außerklinische therapeutische Versorgung
    (Ansprechpartner: Dr. Jens Geiseler)
  6. Außerklinische Beatmung in Rettungsdienst und Krankentransport
    (Ansprechpartner: Dr. Frank Kalbitz)
  7. Dysphagie*
    (Sprecher: Dr. Inga Teismann und Nicolin Bähre)
  8. Hygiene
    (Ansprechpartner: Dr. Martin Bachmann)
  9. Kinder
    (Sprecher: Dr. Benjamin Grolle)
  10. Neurologie und Neuro-Reha
    (Sprecher: PD Dr. Martin Winterholler)**
  11. Pflege in der außerklinischen Versorgung ***
    (Ansprechpartner: Frank Gerhard)
  12. Querschnittlähmung
    (Ansprechpartner: PD Dr. Sven Hirschfeld)
  13. Selbstbestimmtes Leben Betroffener mit Beatmung
    (Sprecher: Dinah Radtke)
  14. Sozialmedizinische Aspekte
    (Ansprechpartner: Hans-Joachim Wöbbeking)
  15. Telemedizin
    (Ansprechpartner: Prof. Dr. Michael Dreher)
  16. Versorgungsforschung
    (Ansprechpartner: Dr. Simone Rosseau)
  17. Zertifizierung von Weiterbildungsanbietern
    (Ansprechpartner: Ansgar Schütz)

*Dysphagie (Sprecherinnen: Dr. Inga Teismann und Nicolin Bähre)
Nächstes offizielles Treffen der Sektion am Rande des MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress am 27. und 28. Oktober 2017 in München.
Zeit: Freitag, 27. Oktober 2017, 18.00 Uhr
Ort: Forum 12

** Neurologie und Neuro-Reha (Sprecher: Prof. Dr. Martin Winterholler)
Nächstes offizielles Treffen der Sektion am Rande des MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress am 27. und 28. Oktober 2017 in München.
Zeit: Freitag, 27. Oktober 2017, ab 17.00 - 19.00 Uhr
Ort: Forum 8

*** Pflege in der außenklinischen Versorgung (Ansprechpartner: Frank Gerhard)
Sektionstreffen am 14.09.2017 um 13:00 Uhr
Ort: Weiderecht Saal (ausgeschildert)
Johanniter Krankenhaus Oberhausen
Steinbrinkstr. 96a
424145 Oberhausen

Opens window for sending emailKontakt