Wir unterstützen die Charta Pflege CHARTA - wir sind dabei

Neuigkeiten von der DIGAB

18.03.2017

Wir trauern um Norbert Schwabbauer

Mit großer Betroffenheit haben wir von dem frühen Tod von Herrn Norbert Schwabbauer aus Tübingen erfahren. Er war einer der DGP-Atmungstherapeuten der ersten Stunde, Mittler zu den Intensivmedizinischen Fachgesellschaften und Autor. Das Buch „Sekretmanagement in der Beatmungsmedizin (UNI-MED Science)“, das er gemeinsam mit Prof. Reimer Riessen geschrieben hat, erscheint bereits in 2. Auflage. Der gute Ruf der Atmungstherapeuten (DGP) in Deutschland ist ganz wesentlich auch Herrn Schwabbauer persönlich zu verdanken.
 
Norbert Schwabbauer war als Atmungstherapeut (DGP) für die Intensivstation der Medizinischen Klinik in Tübingen verantwortlich. Nach seinem Krankenpflegeexamen 1993 hatte er die Fachweiterbildung Intensivmedizin (1997) absolviert, sodann die Ausbildung zum Mentor (1999) und schließlich die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten (DGP) im Jahre 2009.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
 
16. März 2017

Dr. Karsten Siemon, 1. Vorsitzender
Dr. Simone Rosseau, 2. Vorsitzende
Jörg Brambring, Schatzmeister
Geschäftsführender Vorstand der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V.